Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

ÖPNV zum Fest und Silvester

Weihnachten und Silvester gelten bei den Zügen, Straßenbahnen und Bussen des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) Sonderfahrpläne. 

Heiligabend verkehrt der ÖPNV durchweg nach dem Samstagsfahrplan. Dieser gilt in Bremen-Stadt bis 14:00 Uhr, in Bremen-Nord bis 15:00 Uhr, in Bremerhaven bis in den Nachmittag und in Oldenburg bis 17:00 Uhr. Anschließend gelten für die Straßenbahnen und Busse von BSAG, BREMERHAVEN BUS und VWG Sonderfahrpläne. Die Regio-S-Bahn-Linie 1 (Bremen-Farge –  Verden) verkehrt von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr zwischen Bremen-Vegesack und Bremen Hbf im Viertelstundentakt. 

An den Festtagen gelten die jeweiligen Fahrpläne für die Sonn- und Feiertage. 

Silvester gelten in Bremen-Stadt bis circa 14:15 Uhr, in Bremen-Nord bis 15:00 Uhr und in Bremerhaven sowie Oldenburg ganztägig die regulären Samstagsfahrpläne, mit Ausnahmen. So gelten in Bremen für die Linien 5, 20, 29, 38, 39, 42 und 63 Sonderfahrpläne und die Taktzeiten variieren zwischen 20 Minuten (Linien 1, 2, 3, 4, 6, 8,10, 24, 25, 26, 51, 53), 30 Minuten (Linien 27 und 37), 40 Minuten (Linien 21, 22, 31, 33, 34, 40, 41 und 58) stündlich (Linien 28 und 55) sowie zweistündlich (Linien 65 und 66). In der Silvesternacht fährt BREMERHAVEN BUS nach dem gewohnten Sonntagsfahrplan und verstärkt ab 01:00 Uhr zusätzlich die Linien 502 und Moon-Liner auf einen 30-Minuten-Takt. In Bremen fahren die Nachtlinien ab Mitternacht bis 04:30 Uhr alle 20 Minuten ab Hauptbahnhof sowie um 05:00 Uhr, 05:30 Uhr und 06:30 Uhr. Die weiterführenden Nachtlinien N6 und N94 fahren entsprechend. In Oldenburg sind die Nachtexpress-Linien ab 21:00 Uhr im 15-Minuten-Takt bis 05:30 Uhr am Neujahrsmorgen unterwegs. 

Die Nachtlinien im Regionalbusverkehr N12, N63, N67, N73 und N74 fahren ebenfalls in der Silvesternacht. Die N25 fährt nur zwischen Oldenburg und Wardenburg. Alle übrigen Nachtschwärmerlinien sowie die Nachteule Ammerland fahren nicht.

Mit Ausnahme von Oldenburg ist ab Mitternacht kein Nachtlinienzuschlag mehr zu zahlen.

Im Regionalbusbereich gelten Heiligabend und Silvester unterschiedliche Regelungen. Hier sind die Verkehrsbeschränkungen in den Fahrplänen zu beachten. Der VBN rät allen Fahrgästen, sich rechtzeitig über die geltenden Fahr- und Sonderfahrpläne zu informieren. In Bremen finden sich alle Fahrpläne unter www.bsag.de, in Bremerhaven unter www.bremerhavenbus.de und in Oldenburg unter www.vwg.de. Darüber hinaus informieren die kostenlose FahrPlaner-App, der FahrPlaner auf www.vbn.de (und dort die Rubrik „Linienfahrpläne anzeigen“). Die 24h-Serviceauskunft des VBN ist unter der Rufnummer 04 21 / 59 60 59 zu erreichen.

Der VBN wünscht allen Fahrgästen ein frohes Fest.
 

Zurück