Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Verkehrshinweise für den Bus- und Straßenbahnverkehr

Hier finden Sie alle aktuellen Umleitungen und Fahrplanänderungen, die den Bus- und Straßenbahnverkehr betreffen.

Apen und Umgebung

In der Woche vom 02.12. bis 06.12.2019 wird es auf der Hauptstraße in Apen in Höhe von AMF-Bruns auf einer Länge von circa 50 Metern eine halbseitige Sperrung geben. Die Verkehrsregelung erfolgt durch Ampeln. Dadurch kann es auf der Linie 366 und im Schulbusverkehr zu den Hauptverkehrszeiten zu Verspätungen kommen.
 

Bad Zwischenahn und Umgebung

Im Zuge der Grunderneuerung der Fahrbahn der Autobahn 28 von der Anschlussstelle Neuenkruge bis zur Anschlussstelle Zwischenahner Meer in Fahrtrichtung Leer und von der Anschlussstelle Neuenkruge  bis zur Anschlussstelle Wechloy in Fahrtrichtung Oldenburg mit Start am 18. Februar 2019 muss bis auf Weiteres auf den Linien 350 und S35 mit Verspätungen gerechnet werden. Wir bitte um Verständnis!
 

BASSUM UND UMGEBUNG

Die Bushaltestellen am Bahnhof Bassum werden erneuert. Gestartet wird am 4. Juli 2019 mit der dem Bahnhof gegenüberliegenden Haltestelle. Es wird eine Ersatzhaltestelle an der Ladestraße eingerichtet.
 

BREMEN UND UMGEBUNG

An den kommenden vier Adventswochenenden setzen Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) erneut zusätzliche Busse und Straßenbahnen ein.

In Bremen verkehren an allen Advents-Sonnabenden die Straßenbahnlinien 1 (zwischen Huchting und Bahnhof Mahndorf), die Linie 4 (zwischen Arsten und Borgfeld) sowie die Buslinien 24, 25 und 26/27 bis jeweils 22:00 Uhr im 10-Minuten-Takt. Sonntagnachmittags verkehren die Straßenbahnlinien 1 (zwischen Bremen Hauptbahnhof und Tenever-Zentrum) und die Linie 4 (zwischen Arsten und Borgfeld) von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr ebenfalls im 10-Minuten-Takt. Außerdem verkehrt an allen vier Adventssonntagen die weihnachtlich geschmückte historische Straßenbahn zwischen Bremen Hauptbahnhof, Bremer Weihnachtsmarkt und Schlachte-Zauber. Die Abfahrten sind alle 40 Minuten (Haltestelle der Museumsbahn am Hauptbahnhof) zwischen 14:20 Uhr und 17:40 Uhr. Für die Rückfahrt hält die Bahn zwischen 14:30 Uhr und 17:50 Uhr jeweils an der Haltestelle Domsheide. 

Ab Montag, 14.10.2019, circa 04:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 07.12.2019, 03:00 Uhr, werden die Gleise in der Sebaldsbrücker Heerstraße erneuert. Außerdem wird es zwei Power-Wochendenden vom 18.10.2019, circa 21:00 Uhr bis 21.10.2019, circa 03:00 Uhr sowie vom 15.11.2019, circa 21:00 Uhr bis 18.11.2019, circa 03:00 Uhr geben. Zum Ersatzverkehr an den Power-Wochenenden werden wir Sie hier rechtzeitig vorab informieren.

Umleitungen:

  • Die Linie 2 fährt tagsüber (während des 10-Minuten-Taktes) in beiden Richtungen ab (H) Bennigsenstraße zum Weserwehr. In den übrigen Zeiten fährt die Linie 2 im normalen Linienweg.  
  • Die Linie 21 fährt in beiden Richtungen ab (H) Parsevalstraße zur (H) Bf Sebaldsbrück (Haltestelle der Linien 40/41) und weiter über die Hemeliger Bahnhofstraße, Christernstraße und den Brüggeweg nach Sebaldsbrück. 

Haltestellenänderungen für die Linie 2: 

  • (H) Ludwig-Quidde-Straße (in beiden Richtungen) > entfällt während des 10-Minuten-Taktes
  • (H) Malerstraße (in beiden Richtungen) > entfällt während des 10-Minuten-Taktes
  • (H) Föhrenstraße (in beiden Richtungen) > entfällt während des 10-Minuten-Taktes
  • (H) Bf Sebaldsbrück (in beiden Richtungen) > ist um ca. 100 Meter Richtung Zeppelintunnel vorverlegt und entfällt während des 10-Minuten-Taktes
  • (H) Trinidadstraße (in beiden Richtungen) > entfällt während des 10-Minuten-Taktes
  • (H) Schloßparkstraße (in beiden Richtungen) > entfällt während des 10-Minuten-Taktes

Haltestellenänderungen für die Linie 21: 

  • (H) Bf Sebaldsbrück (in beiden Richtungen) > ist verlegt zur Haltestelle der Linien 40/41
  • (H) Trinidadstraße (in beiden Richtungen) > entfällt
  • (H) Schloßparkstraße (in beiden Richtungen) > entfällt
  • (H) Hemelinger Bahnhofstraße (in beiden Richtungen) > wird bedient
  • (H) Bf Hemelingen/Glockenstraße (in beiden Richtungen) > wird bedient
  • (H) Christernstraße (in beiden Richtungen) > wird bedient

 

 

 

 

Die Linie 21 wird in beiden Richtungen zwischen (H) Parsevalstraße und (H) Sebaldsbrück über (H) Glockenstraße / Bahnhof Hemelingen und (H) Christernstraße umgeleitet.

Haltestellenänderungen:

  • Bf Sebaldsbrück > verlegt zur (H) der Linien 40, 41, 42
  • Trinidadstraße > entfällt
  • Schloßparkstraße > entfällt

Hinweis:
Die Umleitung muss ungeplant verlängert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Auswirkungen ab dem 07.12.2019 in den Aushangfahrplänen und in der elektronischen Fahrplanauskunft nicht berücksichtigt werden können.

Aufgrund einer Vollsperrung der Eduard-Suling-Straße wird die Linie 28 ab kommenden Montag, 4. November, ab 08:00 Uhr zwischen den Haltestellen Schuppen 3 und Ehrenfelsstraße umgeleitet. Grund sind Straßenbauarbeiten in der Überseestadt. Die Haltestellen Überseetor, Hochschule für Künste sowie Am Winterhafen entfallen in beide Richtungen. Dafür werden die Haltestellen Marcuskaje sowie Silbermannstraße der Linie 26 mitbedient. Die Umleitung endet voraussichtlich Ende Februar 2020.

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Straße Stuhrbaum zwischen Nikolaus-Otto-Straße und Zeppelinstraße gesperrt. Daher fahren die Busse der Linie 55 von Mittwoch, 4. Dezember, 07:00 Uhr, bis Freitag, 6. Dezember, 17:00 Uhr, in beide Richtungen Umleitung. Die Haltestelle Stuhrbaum in Richtung Brinkum wird um circa 50 Meter zurückverlegt. Die Haltestelle Zeppelinstraße wird in beide Richtungen zur Nikolaus-Otto-Straße/ Höhe Fliesentreff verlegt. 

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Senator-Mester-Straße zwischen Merkurstraße und Senator-Blase-Straße ab Montag, 9. Dezember, 06:00 Uhr, gesperrt. Die Linie 63 fährt ab Haltestelle Franz-Stickan-Straße über Senator-Blase-Straße und Senator-Nolting-Hauff-Straße. Die Haltestellen Mühlenhauser Fleet und Senator-Mester-Straße entfallen. Die Haltestelle Senator-Blase-Straße wird in die Senator-Blase-Straße verlegt. Die Umleitung endet am Mittwoch, 11. Dezember, circa 15:00 Uhr.

Im Dezember hat der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) gemeinsam mit dem Landkreis Osterholz festgelegt, dass die Linien 660 und 680 am Bahnhof Bremen-Burg enden, um die erwarteten Auswirkungen der Sperrung der Lesumbrücke auf der Autobahn 27 auf den öffentlichen Personennahverkehr zu minimieren. Nun soll der alte Fahrplan wieder weitgehend aufgenommen werden.

Die laufende Beobachtung des Betriebes hat gezeigt, dass die Auswirkungen auf den Busverkehr wesentlich weniger gravierend sind, als erwartet. Nach Störungen vor Weihnachten hat sich im Januar die Lage im Bereich Bremen-Burg und Gröpelingen weitgehend unkritisch dargestellt. Störungen, wie zum Beispiel bei einem Unfall im Baustellenbereich, lassen sich jedoch nicht ausschließen.

Die Beteiligten haben daher nach einer Testphase beschlossen, dass ab Montag, dem 04.02.2019 der alte Fahrplan weitgehend wiederaufgenommen wird. Das bedeutet, dass die Linien 660 und 680 wieder bis Bremen Hauptbahnhof beziehungsweise Gröpelingen verkehren. Ausgenommen hiervon sind die Fahrten:

  • um 05:20 Uhr ab Hagen
  • um 06:00 Uhr ab Hagen
  • um 06:45 Uhr bisher ab Bremen Hauptbahnhof
  • um 16:35 Uhr ab Bremen Hauptbahnhof

Aufgrund der Bedeutung für den Schülerverkehr beziehungsweise die Verknüpfung mit anderen Fahrten enden beziehungsweise beginnen diese Fahrten zur Sicherung der Fahrplanstabilität weiterhin in Bremen-Burg. 

Bitte beachten Sie, dass weiterhin in Ritterhude die Haltestelle "Ihlpohl, Tankstelle" der Linie 662 zur Haltestelle "Ihlpohl, Schule" verlegt ist. 

Die Fahrpläne der drei Regionalbuslinien sind über die Fahrplaner-App und elektronische Fahrplanauskunft einsehbar und können hier aufgerufen werden: Linienfahrpläne. In den Fahrplanauskunftsmedien werden, ebenso wie auf den digitalen Haltestellenanzeigen, auch Echtzeitinformationen zu Verspätungen angezeigt. Für Tarif- und Fahrplanauskünfte steht außerdem die VBN-24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer 04 21 / 59 60 59 zur Verfügung. 

Wegen Gleisersatzbauarbeiten fahren die Linien 730, 740 und N 73 eine Umleitung. 

In der Bauphase entfällt die Haltestelle Bremen, Bahnhof Sebaldsbrück.
Als Ersatzhaltestelle benutzen Sie bitte die Haltestelle Bremen, Sebaldsbrück Süd in der Straße Zum Sebaldsbrücker Bahnhof.

Dadurch kann es zu den Hauptverkehrszeiten zu Verspätungen kommen.

Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten in der Kurfüstenallee fällt die Haltestelle Bremen, Verdunstraße vom 02.12.2019 bis 06.12.2019 aus. Ab Haltestelle Bremen, St. Joseph-Stift fährt die Linie stadtauswärts eine Umleitung. Mit Verspätung ist zu rechnen.
 

BREMERHAVEN UND UMGEBUNG

An den kommenden vier Adventswochenenden setzen Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) erneut zusätzliche Busse und Straßenbahnen ein.

In Bremerhaven wird die Adventszeit Sonnabend, 30. November, durch den erneuten Besuch des Märchenbusses von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Bremerhavener Weihnachtsmarkt eingeläutet. Am Nikolaustag Freitag, 6. Dezember, wird der reguläre 15-Minuten-Takt der Linie 502 zum Sternen-Bummel bis 22:00 Uhr verlängert. 

BRUCHHAUSEN-VILSEN UND UMGEBUNG

In der Zeit vom 25.03.2019 bis voraussichtlich zum Jahresende 2019 wird die Fahrbahndecke der L 202 im Bereich der Ortsdurchfahrt in Bruchhausen erneuert. In dieser Zeit kann die Haltestelle "Bruchhausen-Vilsen, Pfaff" nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten die Haltestelle "Bruchhausen-Vilsen, Klingeberg" zu nutzen. 

Durch die Sperrung müssen die Busse eine Umleitungsstrecke fahren, dadurch verlängert sich die Fahrzeit.

Aus diesem Grund wurde ein mit der Kreisverwaltung als Träger der Schülerbeförderung abgestimmter Baustellenfahrplan für die Linien 164 und 165 aufgestellt. Diese können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne. Bitte beachten Sie die ab dem 25.03.19 veränderten Abfahrtszeiten!

DELMENHORST UND UMGEBUNG

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Friedensstraße werden die Linien 206 und 215 ab dem 16.05.2019 bis auf Weiteres umgeleitet. Die stadtauswärtige Haltestelle „Scheffelstraße“ wird in die Gebrüder-Grimm-Straße verlegt. Die stadteinwärtige Haltestelle "Scheffelstraße" ist ca. 100 m weiter stadteinwärts verlegt. Bedingt durch die Umleitung entfällt für die Linien 206 und 215 die Haltestellen „Friedensstraße“ jeweils in stadtein- und stadtauswärtiger Richtung.

Die Linie 206 wird in stadteinwärtiger Richtung umgeleitet. Dadurch entfällt die Haltestelle Mozartstraße. Ersatzweise wird die Haltestelle Brahmsstraße bedient.

 

Edewecht und Umgebung

Auf der Linie 388 kann bis auf weiteres die Haltestelle Jeddeloh II, Hohendamm nicht mehr angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle steht Jeddeloh II, Prinzendamm und Jeddeloh II, Langendamm zur Verfügung.
 

Aufgrund einer Baustelle in Edewecht, Bachmannsweg kann die Nachteule N35 folgende Haltestellen bis voraussichtlich Ende Dezember 2019 nicht anfahren:

  • Edewecht, Meica
  • Husbäke, Setjeweg
  • Husbäke, Schule
  • Edewechter Bahndamm

Edewecht, Süd dient als Ersatzhaltestelle für Edewecht, Meica.

Süddorf, Wendeplatz dient als Ersatzhaltestelle für Husbäke, Setjeweg, Husbäke, Schule und Edewechterdamm, Bahnhof.

Gnarrenburg und Umgebung

Baustellenbedingt kann die Haltestelle "Kuhstedt, Ahrens" noch bis Jahresende nicht bedient werden. Die Fahrgäste der Buslinie 640 werden gebeten, die Haltestelle Kuhstedt, Abzweig L122 zu nutzen, die Fahrgäste der Linien 821, 847 und 849 die in der Schmiedeackerstraße eingerichtete Ersatzhaltestelle.

Hagen und Umgebung

Ab Montag, den 18.11.2019 wird im Laufe des Tages eine Baustelle an der Haltestelle Uthlede Grundschule eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle wird an der Kreuzung Popenstraße / Moorstraße eingerichtet. Die Baustelle wird einige Monate dauern.

Kirchdorf und Umgebung

Die Ortsdurchfahrt Barenburg wird ab dem 18. November 2019 bis voraussichtlich September 2020 saniert. Die Haltestelle Barenburg, Volksbank kann nicht bedient werden. Auf der Linie 133 kann zudem die Haltestelle Barenburg, Abzweig Scharringhausen nicht bedient werden. Die Baustellenfahrpläne werden in den Bussen erhältlich sein und können hier aufgerufen werden: Linienfahrpläne.

Linie 133: Bitte nutzen Sie die Ersatzhaltestelle Munterburg 2 am Abzweig Munterburg oder die Haltestelle Kirchdorf, Post. 

Linie 127: Bitte nutzen Sie die Ersatzhaltestelle am Abzweig Munterburg beziehungsweise auf den Fahrten 303, 317, 314, 304, 312 und 322 die Haltstelle Bahnhofstraße. Die Fahrzeiten wurden teilweise angepasst. 

Linie 132: Bitte nutzen Sie die Haltestelle Bahnhofstraße.

NORDENHAM UND UMGEBUNG

Die Linie 401 verkehrt von Atens über Kindergarten Mitte, Amtsgericht/Gymnasium und Bahnhof planmäßig. Ab den Haltestellen Viktoriastraße/Nordschule beziehungsweise St-Willehadstraße fährt die Linie 401 eine Umleitung über Viktoriastraße, Atenser Allee, B212 und Blexersander Straße. Dadurch verändern sich die Zeiten zwischen Schwarzer Weg und Blexen um circa 6 Minuten. In Richtung Blexen wird die 401 etwa 6 Minuten später fahren, aus Blexen kommend in Richtung Innenstadt etwa 6 Minuten früher.

So soll der Umsteig am Bahnhof zur Regio-S-Bahn und den Linien 402 und 408 weiterhin möglich sein.

Die Haltestellen Weserstraße, Werrastraße, Sielstraße, Glogauer Straße und Helgoländer Damm können nicht angefahren werden. Stattdessen wird in der Viktoriastraße, in Nähe der Kreuzung zur Walther-Rathenau-Straße in beide Richtungen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In der Blexersander Straße wird die vorhandene Haltestelle "Glückauf II" ebenfalls in beide Richtungen als Ersatzhaltestelle angefahren.

Den Baustellenfahrplan der Linie 401 können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne
 

Die Ortsdurchfahrt Schweewarden wird zwischen Langlütjenstraße und Ortsausgang in Richtung Burhave vom 04.11. bis voraussichtlich 06.12. voll gesperrt. Damit eine Beförderung der Schüler zur ersten und nach der sechsten Stunde sichergestellt wird, können folgende Fahrten bis auf Weiteres die Baustelle durchfahren:

  • 403 008: 05:41 Uhr ab Eckwarden 
  • 403 007: 06:40 Uhr ab Nordenham Bahnhof
  • 403 014: 06:25 Uhr ab Tossens
  • 403 013: 07:25 Uhr ab Nordenham Bahnhof
  • 403 038: 12:55 Uhr ab Burhave
  • 403 043: 13:15 Uhr ab Nordenham, Bahnhof
  • 403 044: 13:48 Uhr ab Burhave

Alle weiteren Fahrten der Linie 403 müssen ab/bis Phiesewarden über Abbehausen und Stollhamm nach Burhave umgeleitet werden. Dadurch können alle Haltestellen von Nordenham, Rahden / B 212 bis Burhave, Abzweig Burhaversiel nicht angefahren werden. Aufgrund der Sperrung der Ortsdurchfahrt Langwarden ist im weiteren Linienverlauf mit erhöhter Verspätung zu rechnen.

Bitte beachten Sie auch die Informationen des BürgerBusses Butjadingen​​​​​​​.

Die Ortsdurchfahrt Schweewarden wird zwischen Langlütjenstraße und Ortsausgang in Richtung Burhave bis voraussichtlich 19.12. voll gesperrt. Dadurch entfallen bei allen Fahrten der Linie 403 die Haltestellen zwischen Rahden / B212 und Burhave. Die Durchfahrt der Busse ist nicht mehr möglich. 

Die Fahrten vom BürgerBus Butjadingen können auch Schweewarden Ort anfahren, hier entfallen nur die Haltestellen Nordenham Widders, Boving und Waddens Husumer Weg. Diese Fahrten erkennen Sie in der Auskunft an der zusätzlichen Kennzeichnung "Kleinbus". 
 

Haltestellen in Nordenham entfallen wegen Brückenneubau vom 13. April 2019 bis voraussichtlich Ende 2019

Aufgrund der Errichtung einer neuen Brücke im Stadtteil Friedrich-August-Hütte in Nordenham kann ab 13.04.2019 bis voraussichtliche Ende 2019 die Martin-Pauls-Straße nicht befahren werden. 

Die Linie 440 (WeserSprinter) kann deshalb folgende Haltestellen nicht mehr bedienen: 

  • Nordenham, Glogauer Straße
  • Nordenham, Helgoländer Damm
  • Nordenham, Schwarzer Weg
  • Einswarden, Ärztehaus


Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle "Nordenham, Blexersander Straße" (der Linie 403) an der Bundesstraße 212. Für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten bitten wir um Ihr Verständnis!

OLDENBURG UND UMGEBUNG

An den kommenden vier Adventswochenenden setzen Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) erneut zusätzliche Busse und Straßenbahnen ein.

In der Oldenburger City wird an allen Advents-Sonnabenden vom Parkplatz des Messegeländes der Weser-Ems-Halle in der Zeit von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr ein Bus-Sonderverkehr eingerichtet. Im 10-Minuten-Takt geht es von der Haltestelle P+R-Weser-Ems-Halle in der Messestraße über die Haltestelle Weser-Ems-Halle zum Lappan, Bussteig B und zur Haltestelle Staustraße. Die Haltestellen können dann jeweils auch für die Rückfahrt zur P+R-Fläche an der Weser-Ems-Halle genutzt werden. Das Parkticket ist zugleich auch Fahrausweis. Sonnabend, 7. Dezember, wird der Sonderverkehr sogar bis 22:00 Uhr im Rahmen der langen Einkaufsnacht angeboten. 

In der Region Weser-Ems verkehrt die Buslinie 270 „HunteSprinter“ an allen vier Advents-Freitagen (ab 29. November) zusätzlich um 21:21 Uhr ab Oldenburg ZOB nach Wildeshausen Bhf sowie an allen Advents-Sonnabenden ab Oldenburg ZOB um 21:33 Uhr nach Wildeshausen Bhf. Ebenso sind für die Buslinie 460 (Oberhammelwarden/Elsfleth – Oldenburg) an allen Advents-Freitagen und Sonnabenden Sonderfahrten eingerichtet. Von der Haltestelle Oberhammelwarden Strand geht es jeweils um 14:25 Uhr und 16:25 Uhr zusätzlich nach Oldenburg ZOB und ab der Haltestelle Oldenburg Lappan geht es via Staustraße und ZOB zusätzlich um 17:22 Uhr und 19:41 Uhr zurück in die Wesermarsch. Für die Linien 340 (Oldenburg – Rastede – Jaderberg) und 350 (Oldenburg – Bad Zwischenahn – Westerstede) werden an den ersten drei Advents-Sonntagen zusätzliche Fahrten angeboten. Ab Oldenburg ZOB fährt die Linie 340 zusätzlich um 18:35 Uhr und 20:35 Uhr, die Linie 350 zusätzlich um 18:40 Uhr und 20:40 Uhr. Ab Sonntag, 15. Dezember, gilt für diese Linien dann der neue Normalfahrplan mit einem ohnehin dichteren Angebot. Auch Richtung Ammerland / Cloppenburg wird auf der Linie 380 (Oldenburg – Edewecht – Barßel) an den Advents-Sonnabenden ein zusätzlicher Bus um 19:40 Uhr ab Oldenburg ZOB eingesetzt. Auf der Linie 910 (Oldenburg – Friesoythe) gibt es an allen Advents-Sonnabenden um 20:35 Uhr eine Zusatzfahrt ab Oldenburg ZOB. 

Im Zuge der Grunderneuerung der Fahrbahn der Autobahn 28 von der Anschlussstelle Neuenkruge bis zur Anschlussstelle Zwischenahner Meer in Fahrtrichtung Leer und von der Anschlussstelle Neuenkruge  bis zur Anschlussstelle Wechloy in Fahrtrichtung Oldenburg mit Start am 18. Februar 2019 muss bis auf Weiteres auf den Linien 350 und S35 mit Verspätungen gerechnet werden. Wir bitte um Verständnis!
 

Ottersberg und Umgebung

Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der L 155 bei Posthausen verkehrt die Linie 760 mit allen Fahrten über die Haltestellen im Bereich Ottersberg - Grasdorf, Giersdorf und Hintzendorf. Daher muss mit Verspätung gerechnet werden. Wir bitten um Verständnis!
 

Ovelgönne und Umgebung

Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die Strückhauser Straße von Petershörne, Einmündung B211 bis Colmar, Neustädter Straße voll gesperrt. 

Vom 12. bis 27. November (ursprünglich bis 22. November) können die Linienbusse die Baustelle nicht mehr passieren und fahren Umleitung. Folgende Haltestellen entfallen:

  • Strückhausen, Garveshörner Weg
  • Strückhausen, Harlinghauser Weg
  • Strückhausen, Bank
  • Mittelhofschlag
  • Norderhofschlag
  • Colmar, Anton-Hullmann-Weg

Mit Verzögerungen ist zu rechnen.
 

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird es von Montag, 09.12.2019 bis voraussichtlich Freitag, 20.12.2019 zur Vollsperrung der Rathausstraße in Höhe der Gemeindeverwaltung Ovelgönne kommen.

Deshalb können für die Dauer der Sperrung folgende Haltestellen nicht bedient werden:

  • Hammelwarden, Außendeich
  • Harrierwurp, Moorhusen
  • Norderfeld, Holthusen
  • Süderfeld, Wefer
  • Sandfeld, Feuerwehr
  • Niederort, Kurve
  • Niederort, Im Greul
  • Niederort, Niederorter Krug
  • Niederort, Ramien
  • Niederort, Rathausstraße 25
  • Mittelort, Gemeinde

Im Übrigen wird der Linienbetrieb gemäß Fahrplan aufrechterhalten.

RITTERHUDE UND UMGEBUNG

Ab Donnerstag, 05.09.2019 ist in Ritterhude die Zufahrt von der B 74 in die Lesumstoteler Straße gesperrt. Die Umleitung führt von der B 74 über Am Sande und Vor Vierhausen in die Lesumstoteler Straße. Die Haltestelle „Ritterhude, Lesumstoteler Straße 3“ kann 
nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle ist an der Lesumstoteler Straße/Ecke Vor Vierhausen eingerichtet.

Im Dezember hat der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) gemeinsam mit dem Landkreis Osterholz festgelegt, dass die Linien 660 und 680 am Bahnhof Bremen-Burg enden, um die erwarteten Auswirkungen der Sperrung der Lesumbrücke auf der Autobahn 27 auf den öffentlichen Personennahverkehr zu minimieren. Nun soll der alte Fahrplan wieder weitgehend aufgenommen werden.

Die laufende Beobachtung des Betriebes hat gezeigt, dass die Auswirkungen auf den Busverkehr wesentlich weniger gravierend sind, als erwartet. Nach Störungen vor Weihnachten hat sich im Januar die Lage im Bereich Bremen-Burg und Gröpelingen weitgehend unkritisch dargestellt. Störungen, wie zum Beispiel bei einem Unfall im Baustellenbereich, lassen sich jedoch nicht ausschließen.

Die Beteiligten haben daher nach einer Testphase beschlossen, dass ab Montag, dem 04.02.2019 der alte Fahrplan weitgehend wiederaufgenommen wird. Das bedeutet, dass die Linien 660 und 680 wieder bis Bremen Hauptbahnhof beziehungsweise Gröpelingen verkehren. Ausgenommen hiervon sind die Fahrten:

  • um 05:20 Uhr ab Hagen
  • um 06:00 Uhr ab Hagen
  • um 06:45 Uhr bisher ab Bremen Hauptbahnhof
  • um 16:35 Uhr ab Bremen Hauptbahnhof

Aufgrund der Bedeutung für den Schülerverkehr beziehungsweise die Verknüpfung mit anderen Fahrten enden beziehungsweise beginnen diese Fahrten zur Sicherung der Fahrplanstabilität weiterhin in Bremen-Burg. 

Bitte beachten Sie, dass weiterhin in Ritterhude die Haltestelle "Ihlpohl, Tankstelle" der Linie 662 zur Haltestelle "Ihlpohl, Schule" verlegt ist. 

Die Fahrpläne der drei Regionalbuslinien sind über die Fahrplaner-App und elektronische Fahrplanauskunft einsehbar und können hier aufgerufen werden: Linienfahrpläne. In den Fahrplanauskunftsmedien werden, ebenso wie auf den digitalen Haltestellenanzeigen, auch Echtzeitinformationen zu Verspätungen angezeigt. Für Tarif- und Fahrplanauskünfte steht außerdem die VBN-24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer 04 21 / 59 60 59 zur Verfügung. 

Schwaförden und Umgebung

Auf der K38 zwischen Bargeloh und Schweringhausen kommt es vom 04. bis 06.12.19 zu einer Vollsperrung. 

Damit die Schüler der betroffenen Linie 161 pünktlich zur Schule kommen, werden an mehreren Haltestellen die Abfahrten vorgezogen, da die Umleitungsstrecke eine zusätzliche Fahrzeit von circa 20 Minuten bedeutet.

Betroffen sind die Fahrten 009 (06:50 Uhr ab Barnstorf, Schulzentrum nach Twistringen, Schulzentrum), 020 (13:08 Uhr ab Twistringen, Gymnasium nach Stocksdorf) und 028 (15:15 Uhr ab Twistringen, Gymnasium nach Stocksdorf).

Den Fahrplan können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne
 

SIEDENBURG UND UMGEBUNG

Die B 214 im Bereich Borstel wird 11.11.2019 bis voraussichtlich 06.12.2019 unter Vollsperrung saniert. Die Busse der Linie 128 und 138 werden eine Umleitung fahren. 

Auf der Linie 138 können die Haltestellen Bockhop, Dräger, Borstel, Postamt und Abzw. Siedenburg sowie Siedenburg, Im Felde, Bahnübergang und Focke nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestellen sind Bockhop, Falldorf, Siedenburg, Siemer und Siedenburg, Schardelmann vorgesehen. Zudem werden die Fahrzeiten auf allen Fahrten angepasst.

Auf der Linie 128 können die Haltestellen Borstel, Postamt und Bockhop, Dräger nicht bedient werden. Diese Linie wird die B 214 in Borstel zunächst queren können. Voraussichtlich noch im November wird dies für circa eine Woche nicht möglich sein, was zu erheblichen Einschränkungen führen wird. Dazu folgen weitere Informationen.

Die Baustellenfahrpläne können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne

Aufgrund der diversen Baumaßnahmen rund um Sulingen kann es auf allen Linien zu Verzögerungen kommen.

Sulingen und Umgebung

Wegen einer Sperrung der Ortsdurchfahrt Varrel im Rahmen einer langfristigen Baumaßnahme kann voraussichtlich ab dem 14.10.19 die Haltestelle „Varrel, Wessels“  bis 31.01.2020 nicht bedient werden. Ersatzweise bitte die Haltestellen „Varrel, Hohestraße“ und „Varrel, Abzw. Brümmerloh“ nutzen.

Die Baustellenfahrpläne finden Sie hier:

VERDEN UND UMGEBUNG

Ab Montag, 09.09.19 bis voraussichtlich April 2020 wird die B 215 Ortsdurchfahrt Walle aufgrund von Fahrbahnarbeiten nur eingeschränkt nutzbar sein. Die Linie 725 wird die Haltestellen „Waller Heerstraße“ und „Am Schulberg“ in beiden Richtungen nicht bedienen. Als Ersatzhaltestelle dient "Walle Grundschule", an der wir einen Ersatzmast für die Fahrtrichtung Holtum einrichten. 

Die Fahrpläne können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne

WARDENBURG UND UMGEBUNG

Aufgrund einer Straßensanierung wird die K 149 „Oberlether Straße“ zwischen Oberlethe und Tungeln vom 20.11.19 bis voraussichtlich Anfang Dezember für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die
Busse der Linien 284 und 289 werden die Straße befahren können. Es kann jedoch zu Verspätungen kommen. 

Am Freitag, 29.11.19 und am Montag, 02.12.19 wird die Straße dann auch für Linienbusse
gesperrt. An diesen beiden Tagen können Haltestellen nicht bedient werden:


Linie 284: Die Haltestelle Tungeln, Tungelner Damm kann nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Fahrt 284 001: 7:46 Uhr Haltestelle Oberlethe, Schule (Fahrtrichtung Wardenburg). Auf den
Rückfahrten nutzen Sie bitte entsprechend die Fahrten 284 002, 284 004 oder 284 006.

Linie 289: Die Haltestellen Oberlethe, Kreuzung; Tungeln, Tungelner Damm und Tungeln, Kindergarten können nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Haltestellen Oberlethe, Schule
oder Tungeln, Tiarks zu den im Fahrplan vorgegebenen Zeiten.

Die Fahrpläne können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne

Weyhe und Umgebung

In Dreye wird die Dreyer Straße vom 20.11.19 bis einschließlich 13.12.19 (ursprünglich 29.11.19) gesperrt.

Linie 121: Die Haltestellen Dreye, Maschinenhof und Dreye, Döhrmann können nicht bedient
werden. Bitte nutzen Sie die Haltestelle Dreye, Schule.

Linie 118 nur am Mittwoch, 20.11.19: Aufgrund der Kurzfristigkeit werden die Haltestellen in
Dreye am 20.11.19 regulär bedient. Der Umstieg Linien 750 / 118 wird am 20.11.19 wie gewohnt
an der Haltestelle Dreye, Maschinenhof stattfinden. Es kann zu Verzögerungen kommen.

Linie 118 ab Donnerstag, 21.11.19 bis einschließlich 13.12.19: Die Haltestellen Dreye, Zollhof,
Dreye, Maschinenhof und Dreye, Döhrmann können nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die
Haltestelle Dreye, Schule oder Dreye, Ziegelei. Umstieg Linien 118 / 750 wird an der Haltestelle
Dreye, Schule stattfinden.

Linie 750 (Firma von Rahden) nur am Mittwoch, 20.11.19: Aufgrund der Kurzfristigkeit werden die
Haltestellen in Dreye am 20.11.19 regulär bedient. Der Umstieg Linien 750 / 118 wird am 20.11.19
wie gewohnt an der Haltestelle Dreye, Maschinenhof stattfinden. Es kann zu Verzögerungen
kommen.

Linie 750 (Firma von Rahden) ab Donnerstag, 21.11.19 bis einschließlich 13.12.19: Die
Haltestellen Dreye Maschinenhof und Dreye, Döhrmann können nicht bedient werden. Bitte nutzen
Sie die Haltestelle Dreye, Schule oder Dreye, Ziegelei. Umstieg Linien 118 / 750 wird an der
Haltestelle Dreye, Schule stattfinden.