Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrgastrechte

Ihr gutes Recht

Unsere Pflicht ist es, Sie vor allem sicher und pünktlich zu bewegen. Das klappt nicht immer. Für den Eisenbahnverkehr hat der Gesetzgeber darum umfassende Fahrgastrechte definiert. Hat zum Beispiel ein Zug mehr als 60 Minuten Verspätung, muss das Bahnunternehmen Mahlzeiten und Erfrischungen anbieten, sofern verfügbar. Im VBN verkehren die Bahnunternehmen DB Regio, Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (evb), erixx, metronom und NordWestBahn. Für sie gilt die einheitliche europäische Verordnung über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr (EG Nummer 1371/2007). Etwaige Entschädigungsforderungen können in einem national zentralisierten Beschwerdeverfahren zum Beispiel geltend gemacht werden über das

Servicecenter Fahrgastrechte
60647 Frankfurt am Main

Telefon 01 80 62 02 17 8 (20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Tarife bei Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf)
www.fahrgastrechte.info

Als regionale Schlichtungsstelle für Fahrgastrechte bei erixx, evb und metronom im VBN-Land fungiert außerdem die Nahverkehr-Schlichtungsstelle e.V. (SNUB).

SNUB – Die Nahverkehr-Schlichtungsstelle
Postfach 6025
30060 Hannover
Fax: 05 11/16 68 96 20 00
E-Mail: kontakt(at)nahverkehr-snub.de
www.nahverkehr-snub.de

Sowohl Schlichtungsstelle für Eisenbahnen, Busse und Straßenbahnen wie übrigens auch für Flugzeuge und Schiffe ist die nationale Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personennahverkehr e.V. (söp). Im VBN-Land ist sie zuständig für DB Regio und NordWestBahn.

Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personennahverkehr e.V. (söp)
Fasanenstraße 81
10623 Berlin
Telefon: 03 0/64 49 93 30
Fax: 03 0/64 49 93 31 0
E-Mail: kontakt(at)soep-online.de
www.soep-online.de