Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

KombiTickets

Eintrittskarten als Tickets

Sport, Museum, Schiffsreise, Parken oder auch Fliegen. Das Kombiticket bietet An- und Abreise inklusive. Supergünstig kombinierte Vorteile nutzen!

Erneut bieten der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) und die Bremer Bäder GmbH während der Open-Air-Saison 2019 ein KombiTicket speziell für die Bremer Freibäder an. Das KombiTicket berechtigt am Gültigkeitstag zur Nutzung der VBN-Verkehrsmittel innerhalb Bremens (Preisstufe I) für Hin- und Rückfahrt sowie zum Eintritt in das Stadionbad, Freibad Blumenthal, Freibad im Schloßparkbad und den Außenbereich des Westbades. Die Aktion gilt bis mindestens Samstag, den 31. August 2019. Für Jugendliche bis 14 Jahren kostet das KombiTicket 4,30 €, für Erwachsene ab 15 Jahren 7,50 €.

Die Freibad-Tickets können sowohl in den Bussen und Bahnen und Ticketautomaten der BSAG, den Kundencentern der BSAG sowie in den privaten Vorverkaufsstellen gekauft werden. Sie gelten dann für den entsprechenden Tag. Zum Freibad-Eintritt werden die Tickets an den Kassen mittels eines Stempels entwertet und sind so für die Rückfahrt nutzbar.

Mit dem Freibad-KombiTicket bietet die Bremer Bäder GmbH gemeinsam mit dem VBN und der BSAG nicht nur einen Preisvorteil, sondern auch noch die Möglichkeit, umweltschonend den Sommer zu genießen.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.bremer-baeder.de

Die Eintrittskarte für die Heimspiele der Eisbären Bremerhaven gilt auch in der Saison 2019/2020 als Ticket für alle Linien von BREMERHAVEN BUS. Die Gültigkeit beginnt drei Stunden vor Spielbeginn und endet mit Betriebsschluss. Zusätzlich ist nach jedem Heimspiel der Eisbären Bremerhaven der Basketballexpress sowohl in Richtung Nord als auch in Richtung Süd im Einsatz. Circa 15 Minuten nach Spielschluss starten die Fahrten in beide Richtungen ab der Ersatzhaltestelle.

Linienverlauf Basketballexpress (PDF)

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.dieeisbaeren.de

Die ErlebnisCARD Bremen ist ein Angebot der Bremer Touristik-Zentrale. Sie gilt in Bremen (Preisstufe I) als VBN-Ticket für Fahrten mit den Bussen, Straßenbahnen und Nahverkehrszügen. Die Gültigkeit beginnt ab 18:00 Uhr vor dem ersten Geltungstag und endet um 03:00 Uhr nachts nach dem letzten Geltungstag.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.bremen-tourismus.de

Sämtliche Eintrittskarten der EWE Baskets (OnlineTickets, Dauerkarten und EinzelTickets) berechtigen vier Stunden vor und nach der Veranstaltung zur Nutzung aller Busse im Liniennetz der VWG in Oldenburg. Diese Regelung gilt für alle Heimspiele der Bundesliga und internationale Spiele (zum Beispiel Champions League) jeweils vier Stunden vor und nach den Spielen für die Fahrten zur Spielstätte und zurück.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.ewe-baskets.de

Stressfrei zur Fluganreise – Flugticket und ÖPNV-Fahrt in einem
Fahren + Fliegen ist eine Kooperation des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in Zusammenarbeit mit Verkehrsverbünden und Verkehrsunternehmen sowie den angeschlossenen Kooperationspartnern. Innerhalb des VBN wird Reisenden die An- beziehungsweise Abreise zum beziehungsweise vom Bremer Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit dem Flugticket ermöglicht. Die notwendige Fahrtberechtigung ist in den vom Reiseveranstalter ausgegebenen Reiseunterlagen automatisch enthalten oder kann dazugebucht werden.

Stressfrei zur Fluganreise – Flugticket, Fernverkehrsticket und ÖPNV-Fahrt in einem
Rail & Fly ist eine Kooperation der Deutschen Bahn AG, dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und teilnehmenden Reiseveranstaltern. Rail & Fly inclusive ermöglicht dem Reisenden die An- und Abreise zum beziehungsweise vom Bremer Flughafen mit Bus und Bahn, ohne zusätzlich ein Ticket lösen zu müssen. Inkludiert sind Bahnfahrten im Tarifbereich der Deutschen Bahn AG sowie Wege im öffentlichen Personennahverkehr innerhalb der teilnehmenden Verkehrsverbünde.

Der Flughafen Bremen ist ideal mit der Straßenbahnlinie 6 zu erreichen, die direkt vor dem Flughafen hält.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.vdv.de/vdv-ticketkooperationen.aspx

Die Eintrittskarte für alle Heimspiele der Fischtown Pinguins gilt auch in der Saison 2019/2020 als Ticket für alle Linien von BREMERHAVEN BUS, den Anruf-Sammeltaxen und den Anruf-Linientaxen in Bremerhaven. Auch auf den Bahnstrecken Bremen – Bremerhaven, Cuxhaven – Bremerhaven sowie Buxtehude – Bremerhaven sowie im Liniennetz der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) ist die Eintrittskarte als Ticket gültig. Die Gültigkeit beginnt drei Stunden vor Spielbeginn und endet mit Betriebsschluss. Zusätzlich ist nach jedem Heimspiel der Fischtown Pinguins der Eishockeyexpress sowohl in Richtung Nord als auch in Richtung Süd im Einsatz. Circa 15 Minuten nach Spielschluss starten die Fahrten in beide Richtungen ab der Ersatzhaltestelle.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.fischtown-pinguins.de

Das umweltfreundliche Reisen ist noch bequemer! Sie können vom Schiff einfach auf Bus oder Bahn umsteigen!

Schiffsfahrkarten der Linien

  • Bremen – Bremerhaven
  • Bremen – Oldenburg
  • Bremen – Verden
  • Bremen – Worpswede

beinhalten folgende Möglichkeiten für die Nutzung der Busse und Bahnen im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN):

1) Fahrgäste, die eine Hin- und Rückfahrt bei Hal över gebucht haben, können sowohl für die Hin- als auch für die Rückfahrt zum/vom Schiffsableger die Verkehrsmittel des VBN nutzen.

2) Fahrgäste, die eine Hin- und Rückfahrt bei Hal över gebucht haben, können ebenfalls für die komplette Rückfahrt anstatt des Schiffs die Verkehrsmittel des VBN nutzen.

3) Fahrgäste, die ein Fahrradticket für die Schifffahrt gelöst haben, können ihr Fahrrad auch in den Bussen und Bahnen des VBN mitnehmen.

Diese Regelungen gelten für die oben genannten Schiffsrouten, und zwar für Tickets, die bei Hal över oder den Vorverkaufsstellen gekauft werden, sowie für Tickets, die am Fahrkartenpavillon Martinianleger unmittelbar vor Fahrtantritt gelöst werden.

Tickets, die im Internet erworben werden, sowie ermäßigte Tickets berechtigen nicht zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.hal-oever.de

Hotelgäste des InterCityHotels Bremen und Dorint City-Hotels Bremen kommen in den Genuss der kostenlosen Nutzung des ÖPNV vom Anreisetag bis einschließlich Abreisetag, denn der Zimmerausweis ist gleichermaßen VBN-Ticket in Bremen (Preisstufe I).

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.intercityhotel.com/hotels/alle-hotels/deutschland/bremen/intercityhotel-bremen
https://hotel-bremen-city.dorint.com

Das OLantis-Kombiticket berechtigt von Montag bis Freitag von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr zur Nutzung der Busse der VWG in Oldenburg und zum Eintritt in die OLantis Erlebniswelt. Erwachsene zahlen 7 €, Kinder 5 €. Die Tickets können in allen Vorverkaufsstellen der VWG in Oldenburg, den Kundencentern der VWG und direkt beim Fahrpersonal erworben werden. Das Angebot gilt montags bis freitags ab 13:00 Uhr. Tickets sind ab 12:00 Uhr in den Fahrzeugen der VWG erhältlich, ab 13:00 Uhr gültig im OLantis. Nicht gültig ist das Ticket an Feiertagen sowie bei Sonderveranstaltungen.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: olantis.com

In Bremen ist Ihr Parkschein automatisch ein VBN-Ticket. So wie der Parkschein in allen Parkhäusern der BREPARK und auch auf der Bürgerweide aus dem Automaten kommt, können damit zwei Erwachsene zusammen mit zwei Kindern unter 15 Jahren im Innenstadtbereich alle Busse und Straßenbahnen werktags in der Zeit von 09:30 Uhr bis 20:30 Uhr nutzen. Parken Sie zum Beispiel im Parkhaus Langenstraße und fahren Sie mit der Bahn zum Bummeln ins Viertel. Mit dem ParkTicket Plus haben Sie das Ticket dafür in der Hand.

Hier erhalten Sie eine Übersichtkarte des Geltungsbereichs: Geltungsbereich ParkTicket Plus in Bremen

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.brepark.de

Jede Eintrittskarte für das Stadttheater Bremerhaven gilt während der Spielzeit 2019/2020 auch als BusTicket bei BREMERHAVEN BUS. Bei Vorlage der Eintrittskarte können Theaterbesucher ohne zusätzliche Kosten mit der Flotte von BREMERHAVEN BUS hin- und zurückfahren. Das Kombiticket gilt schon drei Stunden vor Vorstellungsbeginn und die Rückfahrt kann bequem bis Betriebsende am Vorstellungstag erfolgen. Bei der Hinfahrt zu Vorstellungen der Volksbühne reicht das Vorzeigen des Theateranrechts. Neben den fahrplanmäßig stattfindenden Fahrten zum Hauptbahnhof nach Vorstellungsende bietet BREMERHAVEN BUS eine zusätzliche Fahrt mit Anschluss nach Bremen an: Das Anruf-Linientaxi (ALT) der Linie 502 fährt ab Haltestelle "Hochschule Bremerhaven/Stadttheater" um 22:47 Uhr zum Hauptbahnhof. Auch hier gilt der VBN-Tarif und es werden keine Zuschläge erhoben. Jedoch fährt das Anruf-Linientaxi nur, wenn der Fahrtwunsch spätestens 45 Minuten vor der Abfahrt telefonisch unter 04 71/30 03 77 7 angemeldet wurde.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.stadttheaterbremerhaven.de

Die Eintrittskarten des Oldenburgischen Staatstheaters berechtigen zwei Stunden vor und nach der Veranstaltung zur Nutzung aller Buslinien der VWG in Oldenburg, wenn das Logo der VWG auf dem Ticket abgebildet ist. Für Veranstaltungen des Oldenburgischen Staatstheaters, die in der Weser-Ems-Halle stattfinden, gilt diese Regelung natürlich auch.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.staatstheater.de

Die Eintrittskarten der Heimspiele der VfL-Handball-Damen (Dauerkarten und EinzelTickets) berechtigen vier Stunden vor und nach der Veranstaltung zur Nutzung aller Busse im Liniennetz der VWG in Oldenburg. Am Spieltag selbst können Sie direkt in den Bussen der VWG das KombiTicket zum Vorverkaufspreis erhalten. Ein Vorverkauf ist in den Kundencentern der VWG ebenfalls möglich.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Web: www.vfl-oldenburg-handball.de

Jede Eintrittskarte für ein Heimspiel des SV Werder Bremen ist gleichzeitig ein VBN-Ticket. Ihre Eintrittskarte gilt im gesamten VBN-Land für die Hin- und Rückfahrt mit den Bussen, Straßenbahnen und Zügen des Nahverkehrs zum Bremer Weser-Stadion, und zwar bereits sechs Stunden vor Spielbeginn und nach dem Spiel noch bis zum Betriebsschluss. Das Ticket gilt nicht im IC oder ICE (Ausnahme: IC/EC auf der Strecke Bremen Hbf – Augustfehn). Diese Regelung gilt für alle Werder-Heimspiele der Fußball-Bundesligamannschaft, auch für den DFB-Pokal und bei anderen internationalen Wettbewerben. Wenn Sie mit dem Auto bis Bremen fahren, nutzen Sie ab Hemelinger Hafendamm (A1 Abfahrt Hemelingen) den kostenlosen Park+Ride-Service zum Wohninvest Weserstadion.

Fahrpläne: Linienfahrpläne

Sonderfahrpläne: www.bsag.de/de/angebote/verkehrsangebot/busse-und-bahnen-zum-werderspiel.html

Web: www.werder.de

Angebot für ein eigenes Kombiticket

Wenn Sie eine Messe, einen Kongress oder Ähnliches im Verbundgebiet planen, können Sie den Vorteil ÖPNV gleich mit anbieten. Wir kalkulieren Ihnen einen günstigen Festpreis. Hierzu benötigen wir Angaben zum voraussichtlichen Veranstaltungsort, zur Anzahl der erwarteten Besucher und zu den vorgesehenen Hotels. Schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder auch ein Fax an 04 21/59 60 19 9.